Gita und Team

Gita Becker

Nach meiner Internatszeit auf einer freien Schule in England, einer Holzbildhauerlehre und verschiedenen Stationen im Arbeitsleben- einem Bioladen, einem Teehaus und einer Chocolaterie – habe ich vor über zehn Jahren angefangen mein Interesse für wildwachsende Pflanzen zu intensivieren, und eine Jahres-Ausbildung an der Heilpflanzenschule in Passau absolviert.

Seit sieben Jahren leite ich nun Wild- und Heilpflanzen Seminare.
Ich sammle und verarbeite Wild- und Heilpflanzen und koche damit, stelle verschiedenste Tinkturen und Öle her, Salze und Sirups, Salben und Liköre, Räuchermischungen und vieles mehr.

Mit viel Freude gebe ich dieses Wissen in meinen Kursen an die Teilnehmer*innen weiter.


Die Natur bietet die vitalste Nahrung von der wir uns ernähren können. Es gibt für mich nichts beglückenderes als in den Wald zu gehen um Pflanzen und Bäume zu beobachten.

Vor allem im Frühling, wenn ein neuer Zyklus beginnt und alles wieder anfängt zu wachsen, ist die Natur für mich ein Wunder. 
Doch auch in den Wintermonaten gibt es Schätze zu entdecken und so wächst gerade eine neue Leidenschaft in mir für die Knospen der Bäume.

Ich lebe mit meinen beiden Söhnen Noah und Kiyan in München- Harlaching, direkt am Perlacher Forst und habe dort unser heimisches Superfood direkt vor meiner Haustür.

Christine Krauss
2014 haben die ersten essbaren Wildpflanzen Einzug in meine Küche und mein Herz gehalten. Es war sozusagen Liebe auf den ersten Blick. Seither bereichern die wilden Zutaten meine Gerichte und mein Leben. Ich kann sie gar nicht genug – über den grünen Klee – loben. Sie bringen neue Geschmackswelten,  sind überaus heilkräftig und es gibt kaum etwas Schöneres, als in die Natur zu gehen, Pflanzen anzufassen und im wahrsten Sinne des Wortes zu verinnerlichen.
2016 habe ich dann bei Dr. Markus Strauss meinen zertifizierten Hochschul Abschluss als – Fachberaterin zur Selbstversorgung mit essbaren Wildpflanzen – gemacht.
Außerdem habe ich 2018 meine Ausbildung zum Pilzberater (BMG) erfolgreich abgeschlossen.
Wilde Zutaten machen jedes Essen zu etwas besonderem und vor allen Dingen glücklich!
www.chirpfood.com

Franziska Kondora
Geboren 1978, Erd-Pferd. 
Aufgewachsen in Rumänien, mit wander- und naturbegeisteter (Gross-)Familie, verbrachte ich in Ermangelung von TV und Elektronik die meiste freie Zeit im Grünen. Zelten, Grillen, Baden in eiskalten Wildbächen, Blumen pflücken und köstliche Beeren sammeln, Pilze im Herbst. Wenn ich krank war, gabs Lindenblütentee und manchmal Zwiebelschalentee, wobei ich ersteren vorzog. 
Umzug nach und wilde Jugend in Deutschland folgten. 
Nach einem unvollendeten Biologiestudium und einer Pharmazeutisch-Technischen Ausbildung Arbeit in einem Teehaus mit Gastronomie und Ausbildung zur Phytotherapeutin. 
Meine Ausbildung zur Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Traditionelle Europäische Naturheilkunde habe ich am Zentrum für Naturheilkunde absolviert. 
Seit 2018 bin ich „fertige“ HP und arbeite im Kräutergarten München.
Ich lebe mit meiner Familie in Forstenried und bin stolze Mutter einer fast erwachsenen Tochter.
Meine Leidenschaft ist ganz klar die Natur und ihre Schätze!
Es macht einfach Freude, über eine Wiese zu laufen und die geballte Kraft in den Fusssohlen zu spüren, die da aus der Erde wächst. 
Für mich ist die Natur nicht nur voller heilkräftiger Kräuter, sie ist die Heilung selbst. Meine Begeisterung und mein Wissen darüber teile ich gerne mit allen die bereit sind, ihre Augen, Ohren und Herzen dafür zu öffnen.

Nadine Schreiterer
1986 geboren, seit 2007 in München lebend
langjährige Erfahrung als Sozialpädagogin und Referentin
Ausbildung zur  Wildnispädagogin
Pilatestrainerin
Tangotänzerin 
Kaffee- und Schokoladenliebhaberin 🙂
www.nawipi.de